Header-Line BeforeEinzelstabHeader-Line After

Alle Böden, die Sie in der Galerie sehen, sind von uns erstellt worden.

Stab-Parkett

Stabparkett gibt es als massiven Stab in den Stärken 10/14-16/ 21-22 mm.
Die Längen gibt es in der Regel zwischen 300-650mm.
Stabparkett als Zweischicht-Parkett gibt es i.d.R. in den Stärken zwischen 9,6- 13 mm und in Längen um 470-600mm, andere Längen immer in Absprache. Bei den massiven Stäben unterscheidet man in rohen Oberflächen oder bereits fertig behandelten Oberflächen. Bei fertigen Oberflächen besteht der Vorteil, dass man sofort nach Abbinden des Klebers den Boden nutzen kann. Der Nachteil ist, dass sich mikrokleine Übergangskanten an den Stäben ergeben, die meist nicht behandelt sind und sich durch nasses Wischen farblich verändern können. Demgegenüber werden die rohen Stäbe noch vor Ort geschliffen und oberflächenbehandelt. Das führt zu einem besseren Kanten und Fugenschutz, dafür ist der Arbeitsaufwand höher und die Zeit bis zur Fertigstellung verlängert sich. Ebenso wird eine "händisch" gemachte Oberfläche ist selten so perfekt sein, wie ein Element das in einer Fertigungsstraße ohne Staub usw. gefertigt wurde.
Zweischicht-Parkett verfügt über eine eingeschränkte Nutzschicht i.d.R. zwischen 3 - 6 mm. Auch hier ist der Bereich der Kanten ungeschützt, da hier der Kantenbereich nach der Lackierung profiliert wird und damit ungeschützt ist.
Alle diese Parkettarten gibt es in zahlreichen Holzarten.

 


 


Pielot Parkett
Humboldstr. 9
22083 Hamburg

Tlf.: 040-6481735
info@pielot-parkett.de

Footer Trenner Line

Pielot Parkett
Fruchtallee 24
21641 Apensen

Tlf.: 04167.6033
info@pielot-parkett.de


site created and hosted by nordicweb